Tierpsychologe ( ATN
 Akademie / Schweiz)  

 Erlaubnis erteilt nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f  Tierschutzgesetz  

 

      

Über uns 

 

 Esperanza, eine Podenca-Mix-Hündin, legte 1999 den Grundstein für die Entstehung der "Hundeschule Füting". Sie kam im geschätzten Alter von 5 Jahren aus Fuerteventura zu uns und war nach dem damaligem Wissenstand stark verhaltensauffällig.

 

Ab diesem Zeitpunkt beschäftigten wir uns intensiv mit dem Wesen von verhaltensauffälligen Hunden. Wir wollten lernen und verstehen, warum wir es schafften, zunächst ohne kynologisches Wissen eine Basis des Vertrauens zu unserem Hund aufzubauen.

Um unser eigentlich intuitives erfolgreiches Handeln erklären zu können, besuchten wir zahlreiche Fachseminare von Ethologen, Biologen und Tierärzten.

Auch ein abgeschlossenes fachbezogenes Studium zum Tierpsychologen (Hund) an der ATN-Akademie (Schweiz) gehörte zu unserer Ausbildung.

Um unser Wissen auf dem neusten Stand zu halten, sind regelmäßige Besuche kynologischer Fortbildungen selbstverständlich.

Mit diesem fundierten Fachwissen und der gemeinsamen Arbeit als Verhaltenstherapeut und Hundetrainer, gelingt es uns, auch anderen Hundebesitzern zu helfen; das Verhalten ihrer Hunde zu verstehen, eine gemeinsame Sprache zu entwickeln und eine Basis des gegenseitigen Vertrauens entstehen zu lassen.

 

 

 

 

 

Sandra Füting

 

 

 

Torben Füting

 

Esperanza

2 Jahre, nachdem Esperanza bei uns einzog, bekamen wir "Belleza" eine Podenca-Bardina Mix Hündin. 2007 ergänzte "Etana", eine Rhodesian Ridgeback-Hündin, unser Team. Als Esperanza 2008 verstarb, nahmen wir "Dafina", eine weitere Rhodesian Ridgeback-Hündin in unser Rudel auf.

 

 

 

 

Belleza

Leider mussten wir unser " Ömchen " nach 13 gemeinsammen Jahren schweren Herzens im März 2015 gehen lassen ...........

 

 

Thabo

Ende Oktober 2016 zog unser kleiner Prinz bei uns ein. Sein Name ist "Thabo", was "Glück" bedeutet.

Er ist ein Whippet-Rüde und macht unser Rudel zunächst wieder komplett. So dachten wir zumindest, denn ....

 

 

 

Poquito 

Anfang Oktober 2017 kam "Poquito" zu uns. Auch er ist ein Whippet-Rüde. Sein Name

bedeutet "klitzeklein" und das ist er im Moment auch noch.

Wir freuen uns riesig über diesen kleinen Schatz !! 

 

 

Cuno

Der Zug des Lebens hält manchmal an Stellen, die so gar nicht im Fahrplan standen.

Das ist " Cuno " der am 10.12.2018 mal eben unseren Fahrplan umgeschrieben hat !

Wir  sind überglücklich das dieser kleine Engel unser Leben bereichert !!



Das Jahr 2020 

ist nicht nur das Jahr in dem Corona kam, sondern auch das Jahr in dem wir uns von unserem geliebten Patenhund "Nala" am 13.01.2020 im Alter von 10 Jahre verabschieden mussten …….,  am 20.01.2020 folgte ihr unser Engelchen "Dafina"  (12 Jahre) und am 02.06.2020 auch unsere süße dicke "Etana" (13 Jahre) …....

Der Schmerz über Ihren Verlust ist in Worten nicht auszudrücken und auch jetzt ( Okt.2020)  fällt es unsagbar schwer diese Zeilen zu verfassen.

Wir haben eigentlich immer gesagt, daß nach dem Tod unserer Mädchen kein weiterer Hund mehr bei uns einziehen würde und das Thabo, Poquito und Cuno keinen weiteren Partner mehr bekommen. Jetzt, nach einigen Monaten, bemerken wir, daß wir uns irgendwie unvollständig fühlen und somit haben wir beschlossen das wir das Schicksal entscheiden lassen!

Bei unseren Freunden und Züchtern Sandra & Arnd Biesenbach, www.semper-crescendo-whippets.de, wo auch unser Thabo und Cuno geboren wurden, war für September 2020 ein Wurf geplant.

Unsere Entscheidung stand fest, sollte dort ein gestromter Rüde geboren werden so wird er unser neues Familienmitglied.

Am 08.09.2020 um 10.15 Uhr bekamen wir dann die Nachricht das unser kleiner "Nuri" geboren ist !

Wir freuen uns unsagbar sehr über diesen wunderschönen Lichtblick ! Der Name "Nuri" stammt aus dem hebräischen bzw. arabischen und Bedeutet "mein Licht" .

Nuri wird im November bei uns einziehen und unser Leben wieder versüßen !


Unsere Mädchen Dafina & Etana sowie auch Nala werden nie unvergessen sein und in unseren Herzen immer einen ganz besonderen Platz haben, denn sie waren nicht nur unser Leben und Glück sondern sie waren auch Hundeschule Füting!

Danke, für die vielen wunderschönen Jahre, Monate, Wochen, Tage, Stunden und Sekunden in denen Ihr uns begleitet und unser Herz mit Glück und Freude gefüllt habt ! 

Danke für Eure stetige Arbeit und Begleitung in der Hundeschule in denen Ihr so vielen Hunden und Ihren Menschen geholfen habt !


Ihr Drei wart ein Traumhaftes Team !!!

 

  Dafina 31.03.2008 - 20.01.2020



Etana 15.08.2007 - 02.06.2020



v.l. Nala 15.12.10 - 13.01.2020 , Dafina & Etana am 11.01.2020



 links Etana, Nala in der Mitte und Dafina rechts im Jahr 2011




Nuri im Alter von 4 - 6,5 Wochen